Blog

Hier eine weitere Yogaübung für gesunde Füße und ein harmonisches, kraftvolles und flexibles Fußgewölbe.

Letzte Woche habe ich über die Voraussetzungen für gesunde Füße und wie wichtig dafür eine 3-Punkte-Auflage ist geschrieben. Die 3-Punkte-Auflage bedeutet, dass zwischen Großund Kleinzehenballen sowie zwischen Fersenmitte sich ein harmonisches, kraftvolles und flexibles Fußgewölbe aufbaut, welches das gesamte Körpergewicht im Stehen und Bewegen gut ausbalancieren kann.

5. BAUMHALTUNG

WIRKUNG: Stärkung der Fuß- und Beinmuskulatur, des Gleichgewichts sowie der Konzentration.
AUSFÜHRUNG: Kommen Sie in eine aufrechte Standhaltung und verlagern Sie das Gewicht auf das rechte Bein.
BEIM EINATMEN: Heben Sie den linken Fuß und platzieren die Fußsohle auf die Innenseite des rechten Oberschenkels. Heben Sie die Arme seitlich über den Kopf und bringen Sie die Hände oberhalb des Scheitelpunktes zusammen. Fixieren Sie einen Punkt zur Konzentration.
WIEDERHOLUNG: bleiben Sie pro Seite 6-8 Atemzüge in der Haltung.
HINWEIS: Als Anpassung können Sie die Haltung auch mit Hilfe einer Wand üben, indem Sie das Gesäß und den Rücken abstützen.5

TEXT: REMO RITTINER
FOTOS UND STYLING: MOMO PRÖLL
MODELL: JUDITH BUCH
AUSSTATTUNG: WWW.SOLTBYANNA.COM

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren