Der Weg zum tiefen Glück ist blockiert durch innere Widerstände. Der deutsche Zen-Meister erklärt, wie diese überwunden werden können, um die dahinterliegende Herzensweisheit zu finden. Glück bedeutet für einen Großteil der westlichen Gesellschaft, dass die Menschen Vorstellungen oder Ziele erreichen möchten.

Ayurveda ist Heilkunde, Medizin und beschäftigt sich mit der Gesundheit des Körpers.

Sex gilt als die schönste Nebensache der Welt und trotzdem haben viele Menschen ein gestörtes Verhältnis dazu. Die renommierte österreichische Sexualmedizinerin und Autorin Elia Bragagna über die Heilkraft der Sexualität und den falschen Umgang mit Intimität und sexueller Individualität.

Für all jene, die im ersten Augenblick gar nicht so recht wissen, wofür sie eigentlich dankbar sein sollen, haben wir hier mehrere Menschen, die ,Danke' sagen möchten, lass dich von ihnen inspirieren!

Raphael Yehuda Zvi Werblovsky, emeritierter Professor der Hebräischen Universität in Jerusalem und Mitbegründer des „Israel Interfaith Comitee", überliefert uns eine Geschichte über eine Begegnung zwischen einem jüdischen Gelehrten und einem Zen-Lehrer.

Für Laien scheint es wie ein Wunder: Das Auto springt nicht an, ein Mechaniker dreht an einer Schraube und schon läuft es wieder. Für den Fachmann ist das kein Wunder, sondern das Resultat seiner erlernten Tätigkeit. Der Motor ist mein Geist, der Mechaniker bin ich, die Schraube sind meine Gedanken und Emotionen. Das gezielte Hineingreifen in den Motor ist die Achtsamkeit.

Zen bedeutet für mich als Mensch und Koch dasselbe: Es ist der Weg der großen Befreiung.

Ohne Zweifel gab es zu Buddhas Zeiten gesellschaftliche Strukturen, die es erlauben, gewisse Ähnlichkeiten mit unserer Kultur zu entdecken. So gab es verschiedene Berufe, die mit unseren zu vergleichen sind wie Herrscher und Politiker, Kaufleute, Krieger, Ärzte, Künstler, Bauern und Handwerker.

Innerhalb der plastischen Buddha-Ikonografie begegnet uns eine breite Palette an Darstellungsvarianten. Wie kam es zu dieser Vielfalt und welche Bedeutungen stecken dahinter?

Der österreichische Risikoforscher Wolfgang Kromp erläutert, warum die Menschheit auf Kollisionskurs fährt und Bildung für Frauen ein Rettungsanker sein könnte.

Der deutsche Arzt und Psychotherapeut Rüdiger Dahlke ist überzeugt, dass Körper und Geist eine Einheit bilden und Gesundheit durch Fasten und Meditation gefördert werden kann.

Kinder können uns zur Weißglut bringen. Sie können uns aber auch zu mehr Weisheit verhelfen – wenn wir uns wirklich auf sie einlassen.

Grid List

Herausgeber Peter Riedl, 73, über die letzten 20 Jahre Ursache&Wirkung, über sein Leben und seine spirituelle Entwicklung und warum der Westen den Buddhismus braucht. 

Unangenehme Erfahrungen gehören zum Leben. Doch wenn wir ihnen offen und selbstmitfühlend begegnen, ändert sich einiges.

 Sich mit dem Geist zu befassen, führt zu erstaunlichen Veränderungen. Meditation wirkt positiv auf das Gehirn und kann als Mittel gegen Stress, Angst und Depressionen dienen.

Shop

UW102 COVER

Grid List

Im historischen Vergleich zeigt sich seit dem II. Weltkrieg eine stetige und sehr massive Zunahme von Erkrankungen mit mehr oder weniger starken psychosomatischen Komponenten. Dieser Anstieg gibt der Fachwelt ein bislang ungelöstes Rätsel auf: Woher kommt er?

Österreichs bekanntester Medizinjournalist, Hans Weiss, über die Machenschaften der Pharmaindustrie und warum auch sein Gewerbe vor Bestechung nicht sicher ist.

Sie müssen schon im zarten Jugendalter wissen, was sie werden wollen, an ihren Karrieren schmieden, die richtigen Kontakte pflegen und sich selbst zur Kultfigur stilisieren. Die Anforderungen an die Heranwachsenden von heute sind wirklich hart.

feedback


Die aktuellsten Beiträge
in unserem Blog Bereich.

x
×

uw sua 2