Blog

Ein starker Rücken kann entzücken! Hier eine weitere Yogaübung für dich und deinen Rücken, die dir mehr Kraft und Rück(en)halt geben. Ein paar Minuten täglich helfen schon um gesund und beweglich zu bleiben.

Bhujangasana
WIRKUNG: kräftigt die tiefliegenden Rückenmuskeln
Lege dich auf den Bauch und platziere deine Hände so unter den Schultern, dass die Fingerspitzen mit den Schultern abschließen.
EINATMEN: hebe nun mit der Kraft deines Rückens den Oberkörper langsam hoch, wobei deine Ellbogen nah am Körper bleiben. Achte darauf, dass sich deine Schulterblätter dabei nicht zusammenziehen und die Wirbelsäule lang bleibt. Der Nacken ist eine gerade Verlängerung der Wirbelsäule, um ihn nicht zu stauchen.
AUSATMEN: lege nun den Kopf wieder ab.
Halte die Asana für 8-10 Atemzüge und wiederhole diese Übung 3 x.Bild Uebung6

Text & Übungen: Birgit Pöltl
Fotos und Styling: Momo Pröll
Modell: Mag. Nikola Hoppe
Ausstattung: Gym&Fun

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren