DVD

Wer ist Ich? Mit dieser Frage beginnt eine Diskussion, die 2013 im Chopra Center in Kalifornien stattgefunden hat, und zwar zwischen dem Deutschen Eckhart Tolle, einem der bekanntesten spirituellen Lehrer des Westens, und Deepak Chopra, dem aus Indien stammenden Arzt und Autor von mehr als 50 Bestsellerbüchern.

In diesen Büchern setzt er sich sowohl mit der Weisheit des Ostens als auch mit dem Wissen aus dem Westen auseinander. In dem legendären Gespräch, das nun als DVD vorliegt, geht es um die Suche nach dem wahren Selbst. Tolle und Chopra untersuchen gemeinsam das Wesen unseres Egos. Sie erklären, jeder auf seine Art beeindruckend und klar, was wahre Achtsamkeit ist und wie die Menschen im Jetzt leben können. Gegen Ende des Dialogs stößt auch noch der gefeierte Psychologe Wayne W. Dyer dazu. Das Gespräch wendet sich Fragen der Selbstfindung zu. Da wird es spannend. Denn alle drei sind sich einig, dass Gedanken den Geist manchmal auch vergiften können. Was das Ich eigentlich ist, bleibt ein Quell unendlicher Diskussion. Die DVD erscheint gemeinsam mit einem Begleitheft zum Mitlesen.

Eckhart Tolle und Deepak Chopra
Wer ist Ich?
L.E.O. Verlag 2018
104 Seiten
110 Minuten

 Weitere Rezensionen finden Sie hier.

Diese Rezension ist in der Ausgabe 106 erschienen.