Blog

Im Yogawiki von Yoga Vidya heißt es: „Mut ist die Fähigkeit, beherzt etwas anzugehen, dessen Ausgang nicht sicher ist.“ Ein Rezept für mehr Mut.

Angst
Nun Angst ist nicht das Gegenteil von Mut, vielmehr ist es der Mut, der unserer Angst über die Straße hilft, sie an der Hand nimmt und beruhigt. Und es ist der Mut, der zur Angst sagt: „Nein, das ist kein Monster. Da steht einfach nur jemand gut im Licht und wirft seinen Schatten.“
Mut bedeutet nämlich nicht, dass man keine Angst hat – Mut bedeutet, Angst zu haben und trotzdem ins Tun zu kommen.

Mehr zum Thema Mut finden Sie hier.

Dieser Blog ist zuerst in der Yogazeit erschienen.

Fotos © Pixabay

Kommentar schreiben

Verwandte Artikel