Blog

Gabriel erzählt was ihn an Yoga inspiriert und was er seinen Yoga-SchülerInnen mitgeben will.

Ich möchte Leichtigkeit schaffen
Gabriel, 28 Jahre, Acro-Yoga, Graz
Yoga ist für mich eine Ausdrucksform. Im Acro-Yoga gibt es sehr viele Partnerschaftsübungen, es geht also um Gemeinschaft, um gemeinsame
Bewegung. Wir können aus unserer Komfortzone heraustreten und erfahren, dass Berührung etwas Schönes und Natürliches ist.
Gerade im Acro-Yoga, bei dem wir fliegen und abheben, lassen sich die Altlasten, die jeder Schüler mit sich trägt, vergessen. Der Stress nimmt ab und sie können wieder diese innere Verspieltheit wahrnehmen.

Gabriel AcroYogaInspiriert

Wer wissen will, was andere Lehrer inspiriert, findet mehr dazu hier.

Fotos Gabriel © Michael Nagl
Foto Header © pixabay

Kommentare  
# Claudia 2018-09-05 11:14
habe schon bei einem Yogaworkshop von ihm teilgenommen, war einfach nur super!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Kommentar schreiben

Verwandte Artikel