Blog

Die klassische Übungsreihe SIVANANDA RISHIKESHREIHE wurde von Swami Sivananda populär gemacht. Die Praxis dieser Reihe führt zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele und hilft gerade in der heutigen Zeit gegen Stress und Anspannung.

Pada Hastasana / Stehende Vorwärtsbeuge
Dauer: 30–120 Sekunden
Wirkung: Für Flexibilität und einen wachen Geist

• Ausgangslage: Tadasana, die Stehstellung …
• Einatmen, Arme heben …
• Ausatmen, mit geradem Rücken und offener Brust vorbeugen ...
• Schultern weg von den Ohren ...
• Bei Bedarf die Knie leicht abwinkeln und den langgestreckten Oberkörper auf den Oberschenkeln ablegen ...
• Tief in die Oberschenkel atmen. Kopf zu den Knien ...
• Für Fortgeschrittene: Hände flach auf den Boden. Finger in einer Line mit den Zehen.
• Variation: Mit Zeigefinger und Ringfinger die großen Zehen umfassen und mit dem Daumen auf die Großzehenspitze drücken.Asana 06 11

 

Die Abbildungen und Beschreibungen der Sivananda-Asanareihe sind nicht zur Nachahmung gedacht, vielmehr sollen sie eine Anregung für praktizierende und Yogalehrersein.

Text: Florian Reitlinger/ Yoga Vidya
Fotos: Momo Pröll
Model: Andrea Rastl

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren