Blog

Ein starker Rücken kann entzücken! Hier eine weitere Yogaübung für dich und deinen Rücken, die dir mehr Kraft und Rück(en)halt geben. Ein paar Minuten täglich helfen schon um gesund und beweglich zu bleiben.

Uttanasana
WIRKUNG: Entspannung, Dehnung der Beinrückseite
Beugen dich aus dem Stand mit gestrecktem Rücken nach vorne, bis du deine Arme um die Waden legen kannst. Die Knie können leicht gebeugt sein, die Wirbelsäule bleibt lang – vor allem im unteren Rücken.
AUSATMEN: gehe noch tiefer in die stehende Vorwärtsbeuge hinein bwz. strecke die Knie mit jeder Ausatmung etwas mehr durch. Achte darauf, ob dies angenehm für dich ist! Sonst lass die Knie ruhig gebeugt.
3x wiederholen und für jeweils 10 Atemzüge die Vorwärtsbeuge halten

Bild Uebung4

Text & Übungen: Birgit Pöltl
Fotos und Styling: Momo Pröll
Modell: Mag. Nikola Hoppe
Ausstattung: Gym&Fun

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren