CD

Michael Kurth ist Rapper. Unter dem Künstlernamen Curse tritt er auf großen Bühnen auf. Ungewöhnlich in seiner Karriere ist, dass Curse meditiert. 'Stell dir vor, du wachst auf.'

‚Vom Rapper, der lernte, still zu sitzen‘ ist ein Hörbuch, in dem er erzählt, wie das geht. Curse ist fest davon überzeugt, dass wir oft nicht glücklich sind, weil wir nicht im Hier und Jetzt leben. Vielmehr machen wir uns Sorgen um das, was sein wird. Er geht mit gutem Beispiel voran und erzählt in seinem Hörbuch davon, wie er sich eine Auszeit vom Musizieren nehmen musste, um sich neu kennenzulernen. Mit einer erfrischenden Leichtigkeit rät er den Zuhörern, sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren und die unwichtigeren auszusortieren. Auf diese Art und Weise entdeckt man auch alte Lieben neu und kann so dem Glücklichsein einen großen Schritt näherkommen, sagt er. Michael Kurth liefert allen Glückssuchern einen Denkanstoß und weist darauf hin, lieber einmal einen Gang hinunterzuschalten und sich bewusst auf sich selbst im gegenwärtigen Moment zu konzentrieren. Mithilfe von Meditationen und seiner OOOO+X-Methode startete er den Selbstversuch. Heute ist Curse nicht nur ein Wegbereiter der deutschen Rap-Musik, sondern auch als Yogalehrer und Coach tätig.

Michael ‚Curse‘ Kurth
Stell dir vor, du wachst auf
Argon Balance 2018
316 Minuten