Buch

Um mit ihrem eigenen Berufsstress besser klarzukommen, fing Anna Black an, sich mit Achtsamkeitsmeditationen zu beschäftigen.

Anna BlackMit ihrem Buch ‚Achtsamkeit im Job‘ möchte sie darauf hinweisen, wie entscheidend es in der heutigen Arbeitswelt ist, mit Belastungen und Hektik zurechtzukommen. Denn für viele Menschen ist der Arbeitsplatz ein Ort mit sehr hohem Stresslevel. Mobiltelefon, E-Mails, Social Media ziehen die Aufmerksamkeit von einer Aufgabe ab. Und wer mit seinem Pensum nicht fertig wird, nimmt die Arbeit gedanklich mit nach Hause. Dort, wo Ruhe und Entspannung herrschen sollten, kreisen die Gedanken um Berufliches. 

Um die Warnzeichen für Burn-out zu erkennen, hilft Achtsamkeit. Ob im Großraumbüro oder im Homeoffice – Anna Black zeigt mit kurzen, einfachen Übungen und Meditationsanleitungen, wie man sich das Leben angenehmer gestalten kann. Der Effekt: Mehr Konzentration, mehr Fokus, die Leistung verbessert sich und man bewahrt auch in Krisensituationen die Ruhe. Black nennt Tipps und Tricks, wie man Stress, Ängste und Sorgen im Job vom Privatleben trennt, und empfiehlt, eher mal einen Gang runterzuschalten und sich nicht vorzunehmen, alles auf einmal erledigen zu wollen.
 

Anna Black 
Achtsamkeit im Job
TRIAS Verlag 2018
144 Seiten
EUR 14,99

 

Weitere Rezensionen finden Sie hier.

 

Verwandte Artikel