Buch

Der vorliegende Band ist der zweite von drei Buddhismus-Bänden in der Reihe ‚Religionen der Menschheit‘.

Nach dem ersten Band, der den indischen Buddhismus beschrieben hat, behandeln die Kapitel dieses Bandes die geschichtliche und lehrmäßige Entwicklung des Theravada-Buddhismus in seinen ‚klassischen‘ Ländern Sri Lanka, Myanmar, Kambodscha, Thailand und Laos, aber auch dessen Verbreitung und Revitalisierung in Indien, Bangladesch, Malaysia und Indonesien. Ferner werden die verschiedenen Schulen des tibetischen Buddhismus detailliert dargestellt und in die Geschichte Tibets eingeordnet, aber auch die lokalen Ausprägungen des tibetischen Buddhismus in Bhutan sowie unter den mongolischen Volksgruppen werden beschrieben. Ein letztes Kapitel behandelt den Buddhismus bei den Turkvölkern Zentralasiens vor der Islamisierung. Ein ausgezeichnetes Buch über die faszinierende Welt des Buddhismus.

Manfred Hutter
Der Buddhismus II
Theravada-Buddhismus und Tibetischer Buddhismus
Kohlhammer, 2016
504 Seiten

 

Verwandte Artikel