Blog

7 Mal - Innerer Frieden - Aufhören, ständig alles zu bewerten.

Den inneren Frieden habe ich zwar noch nicht dauerhaft gefunden, aber ich bemühe mich darum. Es ist eine tägliche Übung und Herausforderung. Wichtig ist es, sämtliche Bewertungen wie gut, böse, oben, unten, richtig, falsch sowie meines oder deines loszulassen und zu versuchen, die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind. Um dies zu schaffen, brauchen wir Achtsamkeit, denn sie ermöglicht uns, Gefühle wie Wut und Zorn als solche zu erkennen und sie anzunehmen, ohne sie destruktiv ausleben zu müssen.

Von Heinz Vettermann, buddhistischer Lehrer.

Foto © Michael Nagl
Weitere Blogs finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Verwandte Artikel