Blog

Laut einer britischen Studie schauen wir 285 Mal am Tag auf unsere Handys. In der westlichen Welt gibt es inzwischen mehr Handy-Verträge als Einwohner. Weltweit mehr als 5 Milliarden Handy-Nutzer.

Der Frage, ob ernstzunehmende Risiken der Strahlungseinwirkung unsere Gesundheit gefährden und diese gezielt verschwiegen werden, geht Regisseur Klaus Scheidsteger im Dokumentarfilm ‚Thank You For Calling‘ nach.
Zehn Jahre investierte der Journalist in seine Recherchearbeit und deckt auf. 25 Millionen schwere Forschungsprojekte zur Unbedenklichkeit der Handynutzung finanziert durch den Industrieverband der Mobilfunkbranche? Da klingeln die Handys und die Alarmglocken gleichermaßen.

Die Mobilfunkindustrie ist einer der am stärksten wachsenden Industriezweige der letzten 20 Jahre. Sie macht heute, vor allem durch die Verknüpfung der Smartphones mit dem Internet, weltweit rund 17 Billionen Dollar Umsatz pro Jahr.

Eine etwas dramatisch anmutende und doch aufschlussreiche Doku, die ein Thema aufgreift, das kein Schnee von gestern ist.


Ab Freitag, 19. Februar 2016 im Kino.

 

Bilder © Filmladen Filmverleih

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren