Buch

Gesche Rabten erläutert in diesem Band Vorgänge des Todesprozesses und zeigt Möglichkeiten auf, wie Sterbenden geholfen werden kann. Er geht in seinen Ausführungen davon aus, dass alles Geborene dem gleichen Schicksal von Tod, Bardo und Wiedergeburt unterliegt.

Sei nicht wie ein Reisender, der auf einer kurzen Zwischenstation vergisst, dass er seine Reise bald fortsetzen muss und sich damit in viele unerwünschte Konsequenzen verstrickt, rät Gesche Rabten. Nicht zuletzt dank eines eigenen Frage-und-Antwort-Abschnitts sowie des Glossars am Schluss eine Einladung zum Studium.

Belehrung
Rabten 2009
157 Seiten

Rezensent: Antonia Salomé

 

Verwandte Artikel