Buch

Mitgefühl statt Burn-out: Dieses Buch von Joan Halifax ist ein überaus hilfreiches Werk für alle, die ein krisenhaftes Leben meistern müssen.

BB Gratwanderung Joan HalifaxJoan Halifax, sie ist Zen-Meisterin und Friedensaktivistin –, drückt es so aus: „Ich habe erkannt, wie wertvoll es ist, die gesamte Landschaft des Lebens anzunehmen, statt das, was uns geschenkt wurde, abzulehnen und zu verleugnen.“ 

Entscheidend für ein Leben in Balance, so die Autorin, sind Empathie, Altruismus, Integrität, Respekt und Engagement, Eigenschaften, die das eigene mit dem Wohl anderer integrieren. Wichtig erscheint ihr die Verinnerlichung dieser Werte, nur dann können sie für die Person auch von Vorteil sein.

Halifax breitet eine präzise Landkarte für alle aus, die privat oder professionell im Dienste von Menschen stehen. Sie geht interdisziplinär an die Sache heran, wählt einen systemischen Ansatz, der viele unterschiedliche Menschen anzusprechen vermag. Dabei ist das Buch fern der grauen Theorie: Eine Vielzahl von eigenen Erfahrungen, Fehlern und Misserfolgen illustrieren Halifax’ Theorien, sodass man es als didaktisches Buch für alle Lebenslagen bezeichnen könnte.

Rezensiert von Monika Winkelmann

Joan Halifax
Gratwanderung – Achtsame Ethik für ein nachhaltig bewusstes Leben
O. W. Barth 2019
368 Seiten
EUR 19,99

 

Weitere Rezensionen finden Sie hier.

 

Verwandte Artikel