Buch

Dieser Ratgeber wendet sich direkt an Betroffene und sticht unter den vielen derartigen Büchern im Handel durch Seriosität hervor.

Die verschiedenen Angststörungen werden klar und wissenschaftlich beschrieben, es werden weder falsche Hoffnungen erweckt, noch wird vor zu großen Schwierigkeiten gewarnt.
Das Buch ist nicht für LeserInnen der üblichen Ratgeber gedacht, die sich mit ein paar simplen Zeichnungen, einfachen Ratschlägen und kurzen Texten zufriedengeben. Mit seinen knapp 450 Seiten ist es sehr ausführlich gestaltet: Das Thema Angst wird umfassend dargestellt und es gibt neben praktischen Anweisungen auch viel Theorie und Wissenschaft. Der Autor beweist damit große Erfahrung und reiches Wissen.
Am Schluss des Buches beschreibt und empfiehlt er sein eigenes spirituelles Weltbild und bezeichnet es als vernünftig und gesund. Hier möchte ich kritisch vermerken, dass sich ein Therapeut in religiösen und weltanschaulichen Fragen eher Zurückhaltung auferlegen und die Glaubensinhalte seiner LeserInnen, die möglicherweise andere sind, respektieren sollte.
Insgesamt ist Hansch allerdings ein gut lesbares und interessantes Buch zum Thema Angst gelungen.

Dr. med. Dietmar Hansch
Angst selbst bewältigen: Das Praxisbuch
Knaur 2017
448 Seiten

 

 

Verwandte Artikel