Buch

Jeder von uns kann seinen Teil zu einer besseren und friedvollen Welt beitragen. Allein der Titel soll uns daran erinnern, respektvoll und freundlich miteinander umzugehen, um ein Leben in Harmonie führen zu können.

 

gut sein

Die Vision von Thich Nhat Hanh spricht alle Menschen an, unabhängig von ihrem Glauben, ihrem Geschlecht, ihrer Kultur oder politischen Einstellung.
Das Buch ist eine Art Manifest für eine Kultur des Friedens und der Gerechtigkeit. Es besteht aus insgesamt acht Kapiteln und fünf Achtsamkeitsübungen. Im 4. Kapitel erläutert er den Punkt ‚Die zehn Fesseln, die uns binden'. In dem Abschnitt befindet sich die Hauptbotschaft des Buches, denn wir müssen selber aktiv werden, um uns selbst und die Welt zu verändern und zu verbessern.

RATGEBER
O.W. Barth 2014
160 Seiten

 

 

Verwandte Artikel