Der Abhidhamma ist eine tiefgründige Studie und Reihe von meditativer Untersuchungen von Geist und Form, geistiger Zustände, meditativer Versenkung, Seinsbereiche, mentaler Prozesse und Kognition, Stufen der Befreiung, Leerheit und Entstehen in Abhängigkeit. Er ist eine äußerst mitfühlende Studie und Praxis, um sich in der Weisheitsebene von Kausalität und Leerheit zu üben. Des Weiteren lassen sich darin einige der höchsten Belehrungen und Übungen in Interkonnektivität finden.
Der Schwerpunkt dieser Belehrungen wird im Erlernen der Anwendung des Abhidhamma liegen, um durch Reflektion und Meditation über die Natur des Selbst und der Phänomene tiefere Weisheits-Einsicht zu erlangen.
Lama Mark wird hierfür viele Erklärungen und Beispiele aus der Perspektive moderner Kognitions- und Neurowissenschaft, Biologie, Physik und Kosmologie geben. Zusätzlich wird er Verbindungen zu bodhicitta und Vajrayana aufzeigen.

Es wird die Gelegenheit für Interviews mit dem Lehrer geben.
Die Belehrungen werden in Englisch mit Übersetzung ins Deutsche abgehalten.
Wir werden vor allem diesen Text benutzen:
Bhikkhu Bodhi, transl. (2000) A Comprehensive Manual of Abhidhamma, a translation of the Abhidhammattha Sangaha (Manual of Abhidhamma), by Ācariya Anuruddha.
(Bitte bringt eine Druckversion.)

Wann
Wien - 08.11.18, 19:00
Einführungsabend in der Drikung Gompa, Fleischmarkt 16
09. - 11.11.2018
Balance Lounge, Mayerhofgasse 7/41

Traiskirchen - 15. - 22.11.18
Rebhuhngasse 22

Leiter: Lama Mark Webber (Lama Yongdu Chokvi Gvaltsen)

Kursgebühr:
Spende für den Lehrer. Unkostenbeitrag: 8.-11.: 140€, 15.-22.: 340€, beide Kurse: 440€.
Ermäßigungen und Teilzahlungen nach Vereinbarung - niemand wird aus finanziellen Gründen abgelehnt.

Kontaktwww.drikung-dzogchen.at

Infos über Lama Mark: www.markwebber.org

Fotos wurden von Mark Webber zur Verfügung gestellt.