Blog

Schaue genau hin, wann Du Menschen misstraust. Meist wollen wir misstrauisch etwas verhindern, was wir aber vielleicht gerade durch unser Misstrauen anziehen.

Misstrauen hat eine Schwingung, die der Angst. Da hat uns die Polarität ängstlich enttäuscht.

Es wird viel leichter, wenn Misstrauen sein darf. Misstrauen ist ein wertvoller Hinweis auf Deine Angst. Vor welcher Polarität, vor welchem Gefühl hast Du Angst?

Gehe bewusst auch durch die Angst vor der Angst. Sie will Dein Mitgefühl.

Gefühle sind Dein Mitgefühl. Wenn Du Ängste in Mitgefühl wandelst, dann lösen sich Deine Ängste auf. Dann löst Du Deine Identifizierung auf. Es geschieht, weil Du es geschehen lässt. Geduld und Hingabe. Bhakti.

Misstrauen

Du fühlst das, was Du in dieser Welt, in Deinem Körper, an Gefühlen erfahren wolltest. Deine Erfahrungen folgen einem Seelenplan. Diesem kannst Du vertrauen. Deiner inneren Wahrheit kannst Du vertrauen. Alles ist LICHT.

Weitere Beiträge aus dieser Serie von Klaus Eibach finden Sie hierWeitere Beiträge aus dieser Serie von Klaus Eibach finden Sie hier.  Weitere Beiträge aus dieser Serie von Klaus Eibach finden Sie hier. Weitere Beiträge aus dieser Serie von Klaus Eibach finden Sie hier.

Kommentare  
# Himmelfrau 2019-02-23 16:07
Seit mein Ex mich aufs übelste verarscht hat (und es erst nach 1 1/2 jahren Beziehung rausgekommen ist) hab ich so ein riesen Misstrauen entwickelt dass ich mir damit alles zerstöre. Ich hab einen neuen Jungen kennengelernt und ich mag ihn total, allerdings droht auch hier das Misstrauen wieder alles zu zerstören.

Habt ihr irgendwelche Ideen was ich dagegen tun kann? :(
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Kommentar schreiben

Verwandte Artikel