Blog

Meditieren, aber richtig! - Lebensweisheiten VII

Ein Schüler kommt zum ehrwürdigen Zen-Meister Shingen Osho und bittet diesen: „Meister, lehre mich.“ Der Meister weist den jungen Mann an, sich zu setzen, spricht kurz mit ihm und beginnt dann, ihm Tee einzugießen. Als die Tasse voll ist, hört er nicht damit auf, obwohl alles überläuft. Da ruft der Schüler: „Halt, Meister! Die Tasse ist doch schon ganz voll.“ „Ja“, erwidert Shingen Osho. „Die Tasse ist so übervoll wie dein Kopf. Ich kann dich nichts lehren, erst muss dein Kopf etwas leerer werden.“


Weitere Blogs finden Sie hier.

Kommentar schreiben