Blog

Mit unserer heutigen Yoga-Übung kräftigen wir die Muskelkette Oberschenkelrückseite–Gesäß–Rückenstreckermuskulatur.

7. SHALABHASANA / HEUSCHRECKE
WIRKUNG: Kräftigung der Muskelkette Oberschenkelrückseite–Gesäß–Rückenstreckermuskulatur.
AUSFÜHRUNG: Kommen Sie in die Bauchlage. Legen Sie den Kopf zur linken Seite. Die Knie sind gebeugt und die Arme neben dem Körper.
BEIM EINATMEN: Heben Sie den Oberkörper vom Boden und strecken die Arme seitlich aus. Gleichzeitig strecken Sie beide Beine nach hinten.
BEIM AUSATMEN: Senken Sie den Oberkörper, drehen Sie den Kopf zur Seite und beugen Sie die Beine. Die Arme legen Sie wieder neben den Körper.
WIEDERHOLUNG: 8-10 x.
HINWEIS: Bei Rückenschmerzen können Sie auch nur ein Bein heben. Falls dies zu streng ist, üben Sie eine sanfte Kobra-Haltung.

500mal250 7

500mal250 7 1

ASANAPRAXIS UND TEXT:
REMO RITTINER & BIRGIT PÖLTL
MODEL: PETER POECKH / YOGALEHRER
IN MÖDLING www.peterpoeckh.at
FOTOS: MOMO PRÖLL

 

Kommentar schreiben

Verwandte Artikel