Blog

Hier die letzte Übung aus unserer Lu Jong - Reihe. Diese Yogaübung ist für das Wasserelement und hat den klingend Namen „Wie sich ein neuer Berg zwischen vier Kontinenten erhebt“.

„Wie sich ein neuer Berg zwischen vier Kontinenten erhebt“ (ling shi ta dril) – für das Wasserelement

1. Einatmen, ausatmen, vorbereiten: Mit geschlossenen Füßen stehen, Gesäß anspannen, Steißbein zieht nach unten, die Hände fassen einander auf besondere Weise, sodass die rechte Hand den Handrücken der linken umfasst (siehe Detail), die Arme gehen zunächst nach unten
2. Einatmen, Arme gerade über den Kopf bewegen, hochziehen und Atem halten
3. Ausatmen, Arme senken
4. Nach 7x hochziehen, Handposition ändern und wieder 7x wiederholen

Berg

Berg1

Model: Rosemarie Wagner-Fliesser / www.ashtangavienna.at
Fotos: Philipp Strohm / www.yogamehome.org
Mode: JAYA organics / www.jaya-fashion.de

Kommentar schreiben

Verwandte Artikel