Blog

Ole Nydahl hat mir über Jan Weber, ein Vorstandsmitglied seiner Diamantweg-Stiftung, gerichtlich ein Ordnungsgeld bis zu 250.000 € und eine Ordnungshaft von bis zu zwei Jahren angedroht.

Kurz zuvor hatte Ole darüber informiert, er hätte von der UNESCO gemeinsam mit dem Papst einen Preis für die ‚Stärkung universeller Werte und menschlicher Freiheiten sowie die Unterstützung für viele Menschen bei der Entwicklung von innerem Frieden und Wohlergehen‘ erhalten.
Ich hielt diese Preisverleihung für eine Fehlentscheidung und habe das auf meinem Blog geschrieben. Ole hatte 2016 in Kassel einen Vortrag gehalten. Eine Zuhörerin hat Ursache\Wirkung Aussagen Oles übermittelt, die ich als radikal einstufe und die nicht zu dem verliehenen UNESCO-Preis passen. Teile der von der Zuhörerin mitgeteilten Passagen will Weber nun durch Gerichtsbeschluss unter Androhung obiger Strafen verbieten lassen.

Ole verunglimpft seit Jahrzehnten Menschen islamischen Glaubens und differenziert nicht, ob diese ihre Religion friedfertig oder kriegerisch ausleben. Seine Äußerungen können die Gesellschaft in Deutschland spalten. Er ruft dazu auf, rechtsradikale Parteien zu wählen. Er behauptet, wer den Koran verstanden hätte, hätte flüchtende Menschen nicht aus dem Wasser geholt. Ertrinkende Familienväter nicht aus dem Wasser zu holen bedeutet, sie ertrinken zu lassen. Er lässt Kritiker klagen.

Ich bin gespannt, wie deutsche Gerichte diesen Fall bewerten.

 

Kommentare  
# Peter Busch 2018-01-13 21:56
Guten Abend.

Mich würde interessieren, was aus dem Fall geworden ist.

Liebe Grüsse

PB
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Tenzin 2018-08-11 05:30
Hi Peter, er endete mit einem (gütlichen) Vergleich vor Gericht. LG T
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# sepp 2018-08-11 15:34
der fleissige tenzin nutzt zeitnah jede gelegenheit sein feuer hochzuhalten

ich sehe das ganze, das ich mir nun einmal genau angesehen habe eher nüchtern

soweit mein verständnis meiner erfahrung reicht, wir sehen die welt und gestalten sie

was der neben mir sieht, ist und kann und darf individuell anders sein

ich verstehe eure verbohrtheit nicht, dem "ganzen" was ihr da tut diese hohe negativität aufzudrücken und aufrechtzuerhalten

warum das ganze ? was lernt ihr daraus ?

und da meine ich den einen der diese lehre oder sein wissen verkauft und den anderen der ordinierter mönch ist

und um sinnlosen diskussionen vorzubeugen

selbst für mich als laienbuddhist ist es nach jahren nicht immer leicht, einsicht walten zu lassen, habe aber bisher gelernt, dass das gut sein kann

wir kreieren die welt die wir sehen

wenn wir eine andere wollen, egal zu welchem thema das uns interessiert, so sollten wir erst uns selbst verändern

so verstehe ich die lehre des buddha und so verstehe ich die reinheit seiner lehre wiedergegeben in allen linien und verzweigungen bis heute, zumindest bei denen wo ich mir das angeschaut habe

wäre es nicht an der zeit, liebe freunde auf dem weg, dass ihr frieden mit euch selbst macht, anstatt die grundrechte - so leid es mir tut - hier in europa leicht mit den füssen zu treten ?

ich würde mir das nicht antun, und danke für die beispiele, und danke was ich von euch gelernt habe

leider ist meine zeit zu knapp mich mehr mit euch zu beschäftigen

somit mit den besten wünschen dass ihr euren frieden zu eurem anscheinend "lieblings"-thema findet

euer sepp

ps: laut dsgvo möchte ich keine verlinkungen, auszüge daraus, quotierungen oder kopien egal wo meines beitrages/kommentars irgendwo im web wiederfinden

vielen dank fürs verständnis
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# sepp 2018-08-11 15:40
gleichzeitig mag ich dem tenzin aber ein angebot für ein skypegespräch machen

irgendwie interessiert mich das was da voneinander geteilt und gelernt werden könnte

das ist jetzt einfach von buddhist zu buddhist, keine falltüren, tricks, einfach von buddhist zu buddhist

wäre echt interessant was sich daraus ergibt

lass dir von peter meine mail geben und schreib mir bei interesse, tenzin

danke :o)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Kommentar schreiben

Verwandte Artikel