Blog

Die Beine nach oben strecken, das dehnt die Beinrückseiten und lässt das Blut wieder fließen.

8. AUFWÄRTS GESTRECKTE BEINHALTUNG
SCHWERPUNKT: Kraft in der Dehnung auf den Beinrückseiten und Entstauung der Beine von venösem Blut.
AUSFÜHRUNG: Kommen Sie in die Rückenlage und stellen Sie die Beine hüftbreit auseinander auf. Fassen Sie mit beiden Händen an die rechte Oberschenkelrückseite und strecken Sie das rechte Bein nach oben.
BEIM EINATMEN: Geben Sie mit den Händen und dem Bein Gegendruck. Dabei dehnen und kräftigen Sie das rechte Bein gleichzeitig.
BEIM AUSATMEN: Lösen Sie den Druck ein wenig und entspannen Sie die Beinmuskulatur.
WIEDERHOLUNG: jedes Bein 6 Atemzüge
HINWEIS: Als Anpassung können Sie das rechte Knie leicht beugen.

8

 

TEXT: REMO RITTINER
FOTOS UND STYLING: MOMO PRÖLL
MODELL: JUDITH BUCH
AUSSTATTUNG: WWW.SOLTBYANNA.COM

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren