Blog

Diese Yogareihe ist wie eine innere Reinigung für Leib und Seele. Sie praktizieren Asanas, die eine entgiftende Wirkung haben, und üben reinigendes Pranayama. Sie können erspüren, was Sie festhalten, und es in Liebe gehen lassen.

POWER - ATMUNG

DAUER: 8 – 10 MAL

WIRKUNG: ABGABE ALLES ALTEN UND VERBRAUCHTEN AUS DEN LUNGEN, ENERGIESCHUB

• Stellen Sie Sich breitbeinig hin und beugen Sie leicht die Knie. Die Füße zeigen nach außen, das Steißbein zieht nach unten, das Becken ist gerade.

 • Strecken Sie bei der nächsten Einatmung die Arme nach oben.

• Atmen Sie stoßweise aus und winkeln Sie bei der Ausatmung die Arme an.

• Wieder tief einatmen und die Arme nach oben strecken.

• Atmen Sie wieder stoßweise und kraftvoll aus und winkeln Sie die Arme an.

• Setzen Sie die Übung im eigenen Atemrhythmus fort.

 

 

 

TEXT: BIRGIT PÖLTL
FOTOS: MOMO PRÖLL
MODELL UND ASANAREIHE: JULIA MANDER
MODE: ESPARTO YOGAFASHION

 

Kommentar schreiben