Blog

Diese Yogareihe ist wie eine innere Reinigung für Leib und Seele. Sie praktizieren Asanas, die eine entgiftende Wirkung haben, und üben reinigendes Pranayama. Sie können erspüren, was Sie festhalten, und es in Liebe gehen lassen.

DREHSITZ
DAUER: 1 – 2 MINUTEN
WIRKUNG: MASSAGE DER BAUCHORGANE UND ABFÜHREN VON GIFTEN, DIE BEIM VERDAUEN ENTSTEHEN
WICHTIG: AUF BEIDEN SEITEN ÜBEN!

• Setzen Sie sich in den Fersensitz, dann links neben Ihre Füße und bringen Sie den rechten Fuß neben das Knie.
• Legen Sie die rechte Hand hinter dem Rücken ab, stützen Sie sich mit dem Arm ab und richten Sie sich auf. 5 – 8 Mal tief durchatmen.
• Legen Sie den linken Oberarm über das Knie und/oder fassen Sie mit der Hand an den linken Fuß.
Bleiben Sie mind. 1 Minute in der Stellung. Sie können sie selbverständlich auch länger genießen!4a

TEXT: BIRGIT PÖLTL
FOTOS: MOMO PRÖLL
MODELL UND ASANAREIHE: JULIA MANDER
MODE: ESPARTO YOGAFASHION

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren