Blog

Seit über zehn Jahren bestimmt die redaktionelle Arbeit an Ursache\Wirkung nun schon einen Gutteil meines beruflichen Lebens. Und das zu meiner großen Freude. Als ich im Jahr 2005 die Chefredaktion von U\W übernommen habe, war allerdings meine Unsicherheit weit größer als das freudige Gefühl!

Eine buddhistische Zeitschrift zu leiten bedarf eines Mindestmaßes an theoretischem buddhistischem Wissen. Dies war jedoch bei mir 2005 nur rudimentär vorhanden. Gott sei Dank hatte ich Peter Riedl an meiner Seite, der mir stets aufklärend, helfend, ergänzend, unterstützend und vor allem lehrend zur Seite stand. Natürlich brauchte ich keine buddhistischen Artikel zu schreiben aber als Chefredakteurin war ich auch Textchefin und musste die Artikel daher auf deren fachlichen, sachlichen und redaktionellen Inhalt überprüfen. Eine schweißtreibende Arbeit für eine Newcomerin!

U\W war damals auch noch explizit buddhistisch ausgerichtet und beim redigieren der Artikel war ich mit einer Menge konfessionell-buddhistischer Inhalte konfrontiert. Obwohl spirituell sehr interessiert, merkte ich, dass mich diese Inhalte langweilten und ich fragte mich was der interessierte Leser mit diesen Fachspezifika wohl anfangen sollte. Ob Dorje Shugden nun als tibetischer Geist tatsächlich existiert oder nicht mag für Menschen aus oder in Tibet eine ähnliche Bedeutung haben wie für den traditionellen Christen die Frage ob der Erzengel Luzifer tatsächlich gestürzt ist oder nicht. Mich interessiert die Frage rund um Dorje Shugden jedoch noch weniger als die rund um Luzifer denn zu Luzifer habe ich insofern eine Beziehung als der leider bereits verstorbene Kater meiner Tochter so hieß!

Im Ernst: wir haben also 2005 verstärkt begonnen U\W in spiritueller Hinsicht zu öffnen. Mehr und mehr in Richtung Lebenspraxis zu schreiben und praktische Anleitungen, wichtige Wissensinhalte und vor allem ethische Haltung zu vermitteln. Gleichzeitig haben wir über die Jahre mehrfach einen digitalen Relaunch durchgeführt um auch im Internet unsere interessierte Leserschaft zu erreichen und zu erweitern.

Den vorläufig aktuellsten Stand stellt dieser Blog dar, mit dem die Redaktion eine riesen Freude hat. Hier werden wir Sie laufend und tagesaktuell über interessante Themen informieren und uns mit Ihnen austauschen.

Ich werde über Storys und News aus der Redaktion berichten und freue mich auf Ihre Kommentare!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren