Meditation hilft uns, eine tiefere Verbindung mit uns selbst, als auch zu unserer Umgebung herzustellen. Wir kennen bereits zahlreiche Meditationstechniken um unseren Geist zu beruhigen. Die 'Museumsmeditation' soll den Besuchern helfen, die Kunst auf neue Art und Weise zu entdecken.

Die Kunsttherapie ist eine sehr junge und zeitgenössische Form der Psychotherapie, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts in den USA und Europa entstanden ist. Kunst als Therapie.