stark im wandel osterlohWandel macht das Leben intensiv und lebenswert. Doch manchmal fühlt es sich ganz anders an: Man wehrt sich gegen eine Veränderung – obwohl alle Zeichen auf Loslassen und Neubeginn stehen...

Oder eine Veränderung gelingt nicht und es breitet sich das Gefühl aus, festzusitzen und das Beste zu verpassen…

Wandlungsprozesse sind immer wieder neu und werfen viele Fragen auf:
∙ Wie finde ich kreative Stärke und Leichtigkeit im Umgang mit den gewollten und ungewollten Veränderungen?
∙ Was kann ich loslassen – und wie viel Beständigkeit brauche ich?
∙ Wie gehe ich feinfühlig mit meinen Hoffnungen und Befürchtungen um – anstatt mich von ihnen unter Druck setzen zu lassen?

Wer die Gesetze des Wandels kennt, kann die Wellen und Rhythmen, mit denen wir leben, gelassener nehmen: Immer wieder gibt es Zeiten des Erschaffens,
Zeiten des Bewahrens, Zeiten des Loslassens – und Zeiten der Ruhe und des Übergangs.

Dieses Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit, innezuhalten und sich neu auszurichten:
Kraft schöpfen, Altes würdigen und loslassen, - und neue Perspektiven, Zuversicht und Kreativität entwickeln.

Neben den gemeinsamen Zeiten mit der Gruppe bietet die Struktur dieses Kurses ausreichend Zeit für individuelle Streifzüge über die Insel und Einzel-Coachings. Sie sorgt für einen erholsamen Abstand zum Alltag und lädt ein, sich auf das einzulassen, was uns wirklich trägt.

Leiter:
Tineke Osterloh, buddhistische Meditationslehrerin, Coach, Autorin.

Kursgebühr:
Frühbucher (Anmeldung bis 09.06.2017): 495,- Euro plus Pensionskosten.
Anmeldung ab dem 10.06.2017: 525,- Euro plus Pensionskosten

Kontakt:
Tineke Osterloh
info@klarheit-finden.de
www.klarheit-finden.de
Telefon ++49 (0)40 86646681, Bürozeiten: Mo.+ Do. 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung.